News-Portal Watson.de kommt nach Deutschland

%%%News-Portal Watson.de kommt nach Deutschland%%%

Ansicht des Schweizer News-Portals Watson/ Foto: Screenshot

Das digitale Medienangebot auf dem hiesigen Markt wird im kommenden Jahr um ein News-Portal reicher. Das Angebot watson.ch, das sich in erster Linie an junge Leser richtet, soll voraussichtlich im April 2018 unter der Führung des deutschen Unternehmens Ströer gestartet werden. Das gaben diverse Online-Medien wie persoenlich.com bekannt. Der Außenwerber habe dafür mit watson.ch einen Lizenzvertrag abgeschlossen.

Demnach plant Ströer, für das Projekt 25 Mitarbeiter einzustellen. 20 davon sollen Journalisten sein, die als eigenständige Redaktion im Berliner Newsroom aktiv werden sollen. Durch ihre Arbeit soll das Angebot von t-Online.de, das seit 2015 zur Ströer-Gruppe gehört, um News für junge Menschen ergänzet werden.


zurück

(al) 13.10.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb