ANZEIGE

Auto Motor und Sport macht sich frisch

%%%Auto Motor und Sport macht sich frisch%%%


Die Automobilzeitschrift Auto Motor und Sport aus der Motor Presse Stuttgart, die seit mehr als 70 Jahren auf dem Markt ist, präsentiert sich mit Folge 3/2018, die am 18. Januar in den Verkauf geht, mit veränderten Inhalten, neuer Gestaltung und Struktur. Zudem wird der Verkaufspreis von 3,90 auf 4,20 Euro erhöht. 

Über die Neuerungen äußern sich die Chefredakteure Birgit Priemer und Ralph Alex in einem ausführlichen Gespräch mit New Business, das am 15. Januar erscheint.

Zu den veränderten Elemente gehört unter anderem der Hefteinstieg. "Neben Nachrichten und harten Fakten überraschen die vielen bunten Themen rund ums Auto und die Mobilität – der Hefteinstieg wird von einer reinen Nachrichten- zu einer echten Infotainment-Strecke", erläutert Brigit Priemer. "Dass unser Magazin viel Lesespaß bietet, soll man also schon auf den ersten Seiten spüren."



zurück

(sgo) 15.01.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb