ANZEIGE

  

ANZEIGE

DvH Medien-Gruppe: Gute Zahlen dank steigender Vertriebserlöse

Bei der 2009 gegründeten DvH Medien-Gruppe ist die Vertriebs-Sparte im Geschäftsjahr 2012 zum stärksten Erlös-Bereich aufgestiegen und löste damit den bislang dominierenden Anzeigen-Sektor ab. Das berichtet das DNV-Schwester-Magazin NEW BUSINESS in seiner aktuellen Print-Ausgabe. Der Vertrieb steuerte 178,1 Mio. Euro (+ 10,2 Mio. Euro) zum Gesamt-Umsatz von 404,0 Mio. Euro bei, während die Anzeigen-Erlöse um 20,4 auf 166,9 Mio. Euro zurückgingen. Die Neben-Geschäfte (u. a. Corporate Publishing, Bücher, DVDs) erbachten 59,0 Mio. Euro.

Alle drei Teil-Konzerne (die Verlagsgruppe Handelsblatt, die Tagesspiegel-Gruppe sowie die ZEIT-Verlagsgruppe) meldeten laut NEW BUSINESS für 2012 deutliche Steigerungen bei den Vertriebserlösen.


zurück

(ps) 11.04.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb