Donnerstag, 21. März 2019

Vogel erwirbt Regionalmesse LAB-SUPPLY

%%%Vogel erwirbt Regionalmesse LAB-SUPPLY%%%

Im Jahr 2018 informierten sich rund 700 Besucher über die Neuigkeiten auf dem Labor-Markt/ Foto: G. Kielburger/VCG

Die Vogel Communications Group, Würzburg, ergänzt sein Eventportfolio um die Regionalmesse LAB-SUPPLY. Die Übernahme und Integration durch das Fachmagazin Laborpraxis, das seit 2015 Medienpartner ist, soll zum 2. Januar 2020 erfolgen. LAB-SUPPLY ist eine eintägige Messe mit Ausstellungen und Fachvorträgen, die an sechs alternierenden Standorten in Deutschland stattfindet. Im Fokus des Konzepts stehen Labor-Mitarbeiter und Anwender von Laborgeräte- und Analysetechnologien.

Vogel-CEO Matthias Bauer sagt: "Mit dem Regionalmessekonzept LAB-SUPPLY integrieren wir eine Marke, die bereits über ein hohes Renommee in den Branchen Labor, Analytik und Life Sciences verfügt und die unser bestehendes Portfolio in diesen Märkten sehr gut ergänzt. Diese Akquisition bildet einen Baustein unserer Wachstumsstrategie Vogel 2022 für das Geschäftsfeld Events."

Die bisherigen Eigentümer der Messen, Peter-Ralf Müller und Werner Zillger, kommentieren dazu: "Seit 2006 veranstalten wir mit viel Freude und rheinischem Pragmatismus die LAB-SUPPLY. Nun wird es für uns Zeit, unser Geschäft in jüngere Hände zu übergeben. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Vogel Communications Group einen Nachfolger präsentieren können, der unsere hohen Qualitätsansprüche voll und ganz teilt."


zurück

(al) 14.03.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen