ANZEIGE

SchwabenPost und Briefbote-Südwest schließen sich zusammen

Die privaten Briefdienstleister SchwabenPost aus Stuttgart und der Briefbote-Südwest aus Villingen-Schwenningen im Schwarzwald treten ab sofort unter der gemeinsamen Marke BWPOST auf. „Nur durch standardisierte Abläufe, einem einheitlichen Markenauftritt und hohe Qualitäts- und Serviceansprüche können wir im Wettbewerb gegen die Deutsche Post bestehen“, sagt Geschäftsführer Oliver Alexander Wolters.
Die beiden verlagsgebundenen Postdienste wurden 2005 gegründet und sind bislang ausschließlich für Geschäftskunden tätig. Im März wollen sich die Unternehmen aber auch für Privatkunden öffnen. Nach eigenen Angaben versenden die zur Stuttgarter Zeitungsgruppe gehörende Schwabenpost und der Briefbote-Südwest (Schwarzwälder Bote Mediengruppe) zusammen rund 25 Mio. Briefe pro Jahr. Für die BWPOST sind künftig 1.600 Zeitungs- und Briefzusteller unterwegs. Die BWPOST ist ein Partnerunternehmen der Postdienstleister-Kooperation P2.

zurück

(jf) 27.02.2009


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten