Kindle: Großformatiger e-Reader für Zeitungen und Zeitschriften

Auf dem bisher nur in den USA erhältlichen elektronischen Lesegerät 'Kindle' aus dem Hause Amazon können Nutzer bisher zahlreiche internationale Zeitungen und Zeitschriften abonnieren. Darunter unter anderem die F.A.Z. sowie neuerdings auch das HANDELSBLATT und die WIRTSCHAFTSWOCHE. Dabei werden die Ausgaben nur in schwarz-weiß dargestellt. Zudem ist der e-Reader mit einer Display-Diagonale von gerade einmal 15 Zentimetern nur schlecht für das Lesen von großformatigen Publikationen geeignet.

Das soll sich jetzt ändern. Nach Branchenberichten will Amazon demnächst eine neue Version des 'Kindle' mit einem DIN-A4-Display auf den Markt bringen, das dem Lesegewohnheiten von Printzeitungen näher kommt. Ein solches Gerät würde es den Verlagen erheblich erleichtern, neue Kunden für ihre elektronischen Abonnements zu gewinnen.


zurück

(fm) 05.05.2009


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb