ANZEIGE

Kartellamt genehmigt Übernahme der City-Post durch Madsack

Das Bundeskartellamt hat die Übernahme von sechs sächsischen Postdiensten durch die Mediengruppe Madsack genehmigt. Die unter dem Markennamen City-Post tätigen regionalen Briefdienste werden laut Anmeldung beim Kartellamt in zwei verschiedene Gesellschaften integriert. Der LVZ-Postlogistik werden fünf Gesellschaften zugeordnet. Die Citypost Thorgau wird in die Postlogistik Thorgau eingegliedert.

Im Unterschied zu Madsacks Citipost-Gesellschaften, die zu den Mitbegründern der Mail Alliance zählen, hat sich die City-Post-Gruppe dem konkurrierenden Briefdienst-Verbund P2 Brief + Paket angeschlossen. Daran wird sich wohl auch in Zukunft nichts ändern. Nach Angaben einer mit dem Vorgang vertrauten Person hat die LVZ-Postlogistik eine P2-Mitgliedschaft beantragt.

Weitere dnv-online-Meldung zum Thema:

Madsack plant Übernahme weiterer Postdienste in Sachsen (11. Juni 2010)

 


zurück

(jf) 19.07.2010


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten