ANZEIGE

Buchlogistik: Umbreit liefert in die Schweiz

Der Buchgroßhändler Umbreit erweitert sein Vertriebsgebiet und liefert ab Mitte November auch in die Schweiz. Wie Umbreit-Geschäftsführer Clemens Birk berichtet, laufen die Aktivitäten in den Schweizer Buchhandel zunächst ausschließlich über eine Kooperation mit der AVA Verlagsauslieferung AG, Affoltern.

In der Startphase liefert Umbreit etwa 230.000 Titel an die AVA. Die Umbreit-Titel sowie etwa 10.000 englischsprachige Titel sind im AVA-Katalog sichtbar und werden in einer gemeinsamen Lieferung mit der AVA-Ware in den Handel gebracht. Ziel der Allianz sei es, den Export von Büchern in die Schweiz „über eine neue, konzentrierte und logistisch sinnvolle Lieferkette“ abzuwickeln, teil Umbreit mit.

Das Unternehmen mit Sitz in Bietigheim-Bissingen liefert bis dato Bücher deutschlandweit und in Teilen Luxemburgs aus; das Lager von Umbreit umfasst etwa 400.000 Titel.

Im vergangenen Jahr feierte das Unternehmen seinen 100. Geburtstag.


zurück

(jh) 29.10.2013


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten