ANZEIGE

Asendia Germany wird Gesellschafter im Brief-Netzwerk P2

%%%Asendia Germany wird Gesellschafter im Brief-Netzwerk P2%%%

Der Postdienstleiter Asendia Germany ist ab sofort neuer Gesellschafter von P2 – Die Zweite Post. Der Einstieg des Gemeinschaftsunternehmens von La Poste und Swiss Post in den Briefdienst-Verbund wurde durch einen entsprechenden Beschluss der Gesellschafterversammlung von P2 genehmigt. 
 
P2 wurde 2007 gegründet und ist ein Zusammenschluss aus Postdienstleistern mit einem eigenen (regionalen) Zustellnetzwerk. Dazu zählen zum Beispiel die BWPost aus der Südwestdeutschen Medienholding, Stuttgart, RegioPost Pfalz (Medien Union, Ludwigshafen) und die biber post (Mediengruppe Magdeburg). Im Auftrag seiner Mitglieder koordiniert P2 u.a. den Austausch von überregionalen Briefsendungen. Dabei kooperiert P2 auch mit der Mail Alliance und der Deutschen Post.

P2-Geschäftsführer Florian Jungmeier sagt: "Mit Asendia Germany haben wir einen Kooperationspartner gewonnen, der unseren Verbund weiter stärkt. Insbesondere das logistische Know-how und die Qualität der Dienstleistungen von Asendia haben uns überzeugt." 
 
Asendia beschäftigt eigenen Angaben zufolge weltweit mehr als 1.200 Mitarbeiter und bietet einen Postversand in über 200 Destinationen an. Zum Dienstleistungsportfolio zählen u.a. der grenzüberschreitende Versand von Waren- und Pressesendungen, sowie Direktmarketing und internationale Geschäftspost.
 
Für Asendia Germany und Asendia Austria sowie im Service Center Logistics (SCL) arbeiten Asendia zufolge rund 220 Mitarbeiter. Die für Deutschland und Österreich zuständige Geschäftsführerin Dorothe Eickholt sagt: "Für uns wird Deutschland immer mehr zu einer wichtigen Destination, die wir entsprechend bedienen wollen. Durch den P2-Verbund erhalten wir einen erweiterten Zugang zum Netz und können unsere bisherigen Prozesse optimieren." Zudem sei für Asendia der Know-how-Transfer und der partnerschaftliche Erfahrungsaustausch im P2-Verbund sehr wichtig, so Eickholt weiter. Asendia Germany werde mit den Partnern konstruktiv zusammenarbeiten, um die Destination Deutschland optimal zu erschließen.

Weitere Meldungen zum alternativen Postmarkt auf dnv-online.net:

Postcon erhöht Beteiligung an Pin Mail und Mail Alliance (8. Dezember 2016)

Verlagslogistik 2020: Warum Zeitungen weiter in die Zustellung investieren (23. November 2016)

Medienservice führt Briefgeschäft von Postcon in Frankfurt weiter (15. April 2016)

Briefmarkt: Mail Alliance und P2 kooperieren (26. November 2015)



zurück

(jf) 12.09.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb