ANZEIGE

PostNL rechnet mit einem Postcon-Verkauf im ersten Halbjahr 2019

%%%PostNL rechnet mit einem Postcon-Verkauf im ersten Halbjahr 2019%%%

Das Paketgeschäft ist für PostNL der wichtigste Umsatzbringer. Das Briefgeschäft schrumpft dagegen stark. Foto: PostNL

Die niederländische PostNL hat sich im Zusammenhang mit der Veröffentlichung ihres Finanzberichtes für das dritte Quartal 2018 zuversichtlich zum Verkauf ihrer Auslandstöchter in Deutschland (Postcon) und Italien (Nexive) geäußert. Das Unternehmen rechnet mit einer Unterschrift im ersten Halbjahr 2019.

Laut Branchenkreisen wurden vor wenigen Wochen Vertraulichkeitsvereinbarungen an Kauf-Interessenten verschickt. Diese sind Voraussetzung für die Einsicht in die Postcon-Bücher und die weiteren Verhandlungen. Als mögliche Übernahmekandidaten gelten neben institutionellen Investoren auch einzelne Medienunternehmen und Verlagskooperationen. Darüber hinaus halten einige Marktteilnehmer auch ein Engagement von Amazon im deutschen Postmarkt für möglich.

Laut dem Finanzbericht für das dritte Quartal 2018 konnte PostNL seinen Umsatz zuletzt auf 638 Millionen Euro steigern. Davon entfiel auf das inländische Briefgeschäft ein Umsatz von 371 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum 395 Mio. Euro). Die negative Entwicklung in diesem Bereich ist auf einen erneut deutlichen Rückgang des Sendungsvolumens um 11,9 Prozent zurückzuführen. Im Paketgeschäft erwirtschaftete PostNL vor dem Hintergrund eines 20-prozentigen Volumenwachstums einen Umsatz von 375 Mio. Euro (+ 18 Prozent). Unter dem Strich standen ein Betriebsergebnis von 29 Millionen Euro und ein Gewinn von 19 Millionen Euro.

Nicht in diesen Zahlen enthalten sind die Ergebnisse der zur Veräußerung gehaltenen Tochterunternehmen Postcon und Nexive. Im Bereich der nicht fortgeführten Aktivitäten verzeichnete PostNL laut einer Präsentation für Investoren im dritten Quartal 2018 einen Verlust von 49 Millionen Euro. Bis zum Jahresende soll dieser Wert auf 68 Millionen Euro ansteigen.




zurück

(jf) 05.11.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten