ANZEIGE

UK: Pass my Parcel befördert eine Million Pakete

%%%UK: Pass my Parcel befördert eine Million Pakete%%%

Pass my Parcel, eine Marke von Smiths News, hat im vergangenen Geschäftsjahr ein Sendungsvolumen von mehr als einer Million Paketen erreicht. Das geht aus dem Finanzbericht der Muttergesellschaft des Presse-Grossisten hervor. Smiths News gehört wie der Paketdienstleister Tuffnells und das auf Bordexemplare spezialisierte Vertriebsunternehmen Dawson Media Direct zur Connect Group PLC.

Pass my Parcel ist ein Pick-up/Drop-off-Service (PUDO). Kunden von Online- oder Multichannel-Händlern können die Paketshops als alternative Versandadresse nutzen oder dort Retouren abgeben. Die Anlieferung und Abholung der Pakete erfolgt dabei nach Möglichkeit mit der Presselieferung.

Obwohl sich das Sendungsvolumen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verdoppelt hat, liegt das Wachstum von Pass my Parcel unter den Erwartungen der Connect Group. Allerdings sei man mit der Richtung zufrieden, die das Geschäftsfeld nimmt, heißt es im Finanzbericht. Man glaube weiter daran, den Break-Even für das aktuell noch defizitäre Geschäftsfeld im Finanzjahr 2019 zu erreichen. Dabei helfen sollen auch zusätzliche Services, zum Beispiel die Auslieferung von Click&Collect-Bestellungen - nicht an Paketshops, sondern direkt in die Filiale des Händlers. Dazu habe es bereits einen erfolgreichen Test mit H&M gegeben, der demnächst ausgeweitet werden könnte.



zurück

(jf) 26.10.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb