Schweizerische Post schließt Test mit autonomen Robotern ab

%%%Schweizerische Post schließt Test mit autonomen Robotern ab%%%

Die Schweizerische Post zieht nach abgeschlossenem Testlauf ein positives Fazit für den Einsatz autonomer Roboter. Das Unternehmen erprobte im Zusammenarbeit mit dem Kontaktlinsenanbieter discountlens.ch die Lieferroboter von Starship, mit denen hierzulande auch Hermes schon gearbeitet hat.

Seit Oktober 2017 absolvierte der Testroboter auf fast 200 Fahrten eine Gesamtstrecke von 800 Kilometer. Nach Angaben der Schweizerischen Post verliefen die Touren unfallfrei und ohne Zwischenfälle. Die Testfahrten wurden in der Gemeinde Dübendorf nahe Zürich absolviert. Die Roboter wurden dabei stets von einer Person begleitet.

Trotz des positiven Fazits werden die autonomen Lieferroboter aufgrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen vorläufig nicht zum alltäglichen Straßenbild gehören. Bis es soweit ist, will die Schweizerische Post weitere Anwendungsfälle prüfen. Claudia Pletscher, Leiterin Entwicklung und Innovation, erklärt: „Dabei konzentrieren wir uns auf autonome Roboter, die innerhalb von Gebäuden Waren transportieren.“


Lesen Sie dazu auch:

Mercedes Benz investiert in Starship



zurück

(wr) 31.01.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb