Spiegel lässt weiterhin bei Mohn und Stark drucken

%%%Spiegel lässt weiterhin bei Mohn und Stark drucken%%%


Der Spiegel-Verlag, Hamburg, wird sein Nachrichten-Magazin Der Spiegel auch künftig bei Mohn Media in Gütersloh sowie Stark Druck in Pforzheim drucken lassen. Dies berichtet das DNV-Schwester-Magazin new business in seiner aktuellen Print-Ausgabe. Die entsprechenden Verträge seien um fünf Jahre verlängert worden.

Der Auftrag umfasst ein Volumen von mehr als 800.000 Exemplaren wöchentlich.



zurück

(sgo) 03.02.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb