ANZEIGE

Medienberatung Rieger plant Mailingtage-Comeback

%%%Medienberatung Rieger plant Mailingtage-Comeback %%%
Im vergangenen Jahr hatte die Nürnberg-Messe das Ende ihrer Messe Co-Reach bekanntgegeben. Die Fachmesse für Akteure aus den Marketingdisziplinen Print-, Online und Crossmedia fand 2017 zum letzten Mal statt und erreichte rund 4.700 Fachbesucher und 237 Aussteller.

Die wichtigsten Entscheider aus dieser Zielgruppe will die Medienberatung Ariane Rieger nun für ein neues Messe-Konzept gewinnen. Dafür hat sich das Unternehmen die Domain und die Namensrechte des Co-Reach-Vorläufers gesichert. Unter dem Titel Mailingtage plant die Medienberatung eine eintägige „Kongress-Messe“. Sie soll am 6. September im Westhafen Pier 1 in Frankfurt am Main stattfinden.

In der Messebeschreibung heißt es: „Die mailingtage werden wieder das, was sie einmal waren: Eine persönliche Kongress-Messe, auf der sich Entscheider und Anbieter für Direkt- und Dialogmarketing treffen. Hier zeigt sich, dass Print weiterhin im Trend und hochmodern ist, sich aber auch perfekt mit der Online-Welt verbinden lässt.“ Neben der Möglichkeit zum Networking soll es außerdem eine Fachausstellung mit maximal 24 Ausstellern und ausgewählte Vorträge geben.

Mehr Informationen unter www.mailingtage.de 



zurück

(jf) 05.03.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten