Madsack bündelt Verlagslösungen in neuer Einheit VI&VA Solutions

%%%Madsack bündelt Verlagslösungen in neuer Einheit VI&VA Solutions%%%


Christoph Rüth, Chief Operating Officer, Madsack Mediengruppe. Foto: Madsack

Die Madsack Mediengruppe (u.a. Hannoversche Allgemeine, Leipziger Volkszeitung, Lübecker Nachrichten) kooperiert bereits seit Jahren in verschiedenen Bereichen mit anderen Verlagen. Ein Beispiele für Verlagslösungen, die auch außerhalb der Mediengruppe eingesetzt werden, sind etwa die Digital-Signage-Lösung Madsack Mediabox und das ERP-System VI&VA, kurz für Verlags-Information & Verkaufs-Anwendung.

Künftig soll das IT- und Prozess-Know-how von Madsack noch weiter verzahnt werden, wie COO Christoph Rüth im Interview mit DNV - DER NEUE VERTRIEB erklärt: "Wir bündeln die Software-, Beratungs- und Dienstleistungskompetenz der Madsack Mediengruppe unter der neuen Dachmarke VI&VA Solutions." Die neue Einheit biete die Übernahme von Prozessen in allen Bereichen des Verlagsgeschäftes an und positioniere sich damit "als Managed-Solutions-Partner für Verlage". Die Leitung von VI&VA Solutions übernimmt Dennis Heitmann, aktuell Head of Publishing bei der Bertelsmann-Tochter Arvato.

Das Dienstleistungsportfolio von VI&VA Solutions ist modular aufgebaut und nach vier Bereichen strukturiert: MediaServices, VertriebsServices, LogistikServices und Business-Services. Zu den VertriebsServices zählen beispielsweise Kampagnen-, Kunden- und Database-Management und die Steuerung von Dienstleistern im Einzelverkauf. Unter LogistikServices fallen Projekte zur Transport- und Bezirksoptimierung, GPS-Auswertungen oder IT-basierten Zustellersteuerung.

Das Preismodell wird dem Madsack-COO zufolge so angelegt, dass VI&VA Solutions seinen Kunden das Mengenrisiko abnehme. Abgerechnet werde beispielsweise im Bereich der VertriebsServices pro Kampagne oder verwaltetem Abonnement. „Mit VI&VA Solutions wollen wir uns mit einem ernstgemeinten, partnerschaftlichen Angebot im Markt etablieren und wir glauben entsprechend an die damit verbundenen Wachstumschancen“, so Rüth.

Mehr Informationen über die Pläne der Madsack Mediengruppe mit VI&VA Solutions lesen Sie in der heute erschienen DNV-Ausgabe 6/2018 (S. 84-85).




zurück

(jf) 11.04.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

               

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten