ANZEIGE

Deutsche Post DHL und Hansestadt Hamburg wollen E-Mobilität fördern

%%%Deutsche Post DHL und Hansestadt Hamburg wollen E-Mobilität fördern%%%

Die kleine Variante des StreetScooters wird von der Deutschen Post DHL bereits in Hamburg eingesetzt. Künftig soll mit dem Work XL auch das bislang größte Modell durch die Hansestadt fahren. Foto: Deutsche Post DHL

Die Freie und Hansestadt Hamburg und der Logistikkonzern Deutsche Post DHL Group haben sich in einer gemeinsamen Absichtserklärung auf Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität geeinigt. Unterzeichnet wurde das Memorandum of Understanding von Hamburgs Erstem Bürgermeister Peter Tschentscher und Achim Kampker, Geschäftsführer des Post-Tochterunternehmens StreetScooter.

Die Deutsche Post DHL hat in diesem Zusammenhang angekündigt, die Anzahl ihrer Elektrofahrzeuge für die Paketzustellung in Hamburg weiter zu steigern. Ab diesem Jahr sollen schrittweise bis zu 70 StreetScooter Work XL in der Hansestadt in Betrieb gehen. Der Work XL ist ein gemeinsam mit Ford produzierter E-Transporter, der Platz für rund 200 Pakete bietet. Bislang umfasst die regionale E-Flotte des Unternehmens laut Deutscher Post DHL 140 StreetScooter, 480 E-Bikes und 180 E-Trikes.

Die Hansestadt Hamburg hat zugesichert, dass die Stromnetz Hamburg GmbH als örtlicher Verteilnetzbetreiber die Logistikimmobilien der Deutschen Post DHL mit der erforderlichen Stromanschlussleistung ausstatten wird. Zudem sollen zusätzliche öffentlich zugängliche Ladepunkte für Elektrofahrzeuge eingerichtet werden. Bis Ende 2019 soll deren Zahl von aktuell 730 auf 1.000 Ladepunkte im gesamten Stadtgebiet steigen. Schließlich sollen drei weitere Be- und Entladezonen für Lieferverkehre mit elektrisch betriebenen Fahrzeugen geschaffen werden.


zurück

(jf) 03.07.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2018

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten