ANZEIGE

  

Media Carrier bietet Germanwings-Passagieren digitale Bordlektüre

Passagiere von Germanwings, die ihren Flug auf Germanwings.com gebucht haben, können ab sofort digitale Zeitungen und Zeitschriften herunterladen und während des Fluges zu lesen. Zum Angebot zählen unter anderem STERN, GALA, WIRTSCHAFTSWOCHE, FAZ und HANDELSBLATT. Das Angebot soll ständig erweitert werden.

Nach der Buchung auf Germanwings.com bekommt der Gast mit der Bestätigung einen Link zugeschickt, der zu Germanwings Travel Media führt. In Abhängigkeit der jeweiligen Buchungstarife wird eine unterschiedliche Anzahl an Gratis-Downloads angeboten: Der Tarif "Best" beinhaltet drei Downloads, "Smart" einen. Passagiere mit "Basic"-Tarif müssen die Zeitungen und Magazine kaufen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, über das Freikontingent hinaus, weitere Titel zu kaufen.

Die komplette Abwicklung von Presseeinkauf, Disposition bis zur Abrechnung übernimmt Media Carrier, eine Tochter der Trunk-Gruppe, dem größten verlagsunabhängigen Pressegroßhändler Europas.

Flughäfen werden von den Verlagen im Vertriebsgeschäft noch immer intensiv genutzt: Täglich nahezu eine halbe Million Zeitungen und fast drei Millionen Zeitschriften pro Ausgabe werden als Bordexemplare in den Markt gegeben. 


zurück

(fm) 18.06.2014


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe

 
          

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2017

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb