ANZEIGE


Trauer um Marie-Luise Ganter

%%%Trauer um Marie-Luise Ganter%%%


Marie-Luise Ganter (Foto: Privat)

Marie-Luise Ganter, die Gründerin der Bahnhofsbuchhandlung Prien am Chiemsee, ist am 9. August nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 76 Jahren gestorben. Sie hatte am 1. Januar 1971 mit der Übernahme eines Kiosks mit ihrem Ehemann Peter den Grundstein für die spätere Bahnhofsbuchhandlung Ganter gelegt. Nach dem operativen Ausscheiden aus der Firma im August 2009 hat sich die dreifache Mutter kommunalpolitisch und besonders für die Inklusion behinderter Menschen engagiert. Die Beisetzung wird im engsten Familienkreis stattfinden.



zurück

(uk) 16.08.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2019

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten