Sonntag, 16. Februar 2020

Rewe verkauft Zeitschriften Online

%%%Rewe verkauft Zeitschriften Online%%%
Mehr als 100 Zeitschriften hat der Onlineshop von Rewe im Sortiment. Screenshot: shop.rewe.de

Mehr als 100 Zeitschriften hat der Onlineshop von Rewe im Sortiment. Screenshot: shop.rewe.de

Der Lebensmittelhändler Rewe bietet in seinem Onlineshop mittlerweile auch Zeitschriften an. Hintergrund ist offenbar eine Kooperation mit dem Hamburger Presse-Grossisten PVN.

Das Pressesortiment von Rewe findet sich im Bereich „Haus, Freizeit“ und umfasst etwas mehr als 100 Titel aus verschiedenen Objektgruppen, zum Beispiel unterhaltende Frauenzeitschriften, Auto- und Programmpresse, Kinderzeitschriften und Special-Interest-Titel. Beim überwiegenden Teil handelt es sich um monatlich oder seltener erscheinende Magazine. Mit Ausnahme von Bauer sind von keinem der vertretenen Verlage wöchentliche Titel vertreten. Es gibt zum Beispiel Hörzu Wissen, aber keine Hörzu (beide Funke Mediengruppe), Stern-Extras und Sonderhefte aber keinen Stern (alle Gruner + Jahr). Weitere vertretene Verlage sind Burda (u.a. Focus Business, Chip, Horse Club), Spiegel (Manager Magazin) sowie die Special-Interest-Verlage Jahr Top Special und Delius Klasing.

Im Unterschied zum Standardsortiment werden Zeitschriften ebenso wie andere Nonfood-Artikel nicht von Rewe selbst angeboten, sondern von Kooperationspartnern, die die Ware selbst vorhalten und verschicken. In dieser Hinsicht ähnelt das Angebot dem Amazon Marketplace. Kooperationspartner für das Pressesegment ist Meine-Zeitschrift.de, ein Service des Hamburger Presse-Grossisten PVN, der zur Bauer Media Group gehört und im Onlineverkauf von Einzelausgaben von Zeitschriften auch mit Amazon kooperiert. Meine-Zeitschrift.de versendet die bei Rewe bestellten Zeitschriften innerhalb von einem bis drei Werktagen - ab einem Bestellwert von 20 Euro ohne Versandkosten.

Lesen Sie dazu auch:

PVN kooperiert im Zeitschriftenvertrieb mit Amazon (10. September 2019)


zurück

(jf) 13.02.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen