Neue Chefredaktion für die Märkische Allgemeine Zeitung

%%%Neue Chefredaktion für die Märkische Allgemeine Zeitung%%%

Übernehmen die redaktionelle Leitung der laut Verlagsangaben reichweitenstärksten Zeitungsmarke Brandenburgs/ Foto: Madsack

Die Madsack Mediengruppe beruft zum 1. Juli 2019 eine neue Chefredaktion für die Märkische Allgemeine Zeitung (MAZ). Henry Lohmar, 49, übernimmt kommissarisch die Leitung der Chefredaktion. Er ist bereits seit rund 20 Jahren in verschiedenen Positionen für die MAZ tätig, aktuell seit 2013 als stellvertretender Chefredakteur. Er übernimmt die Aufgaben von Hannah Suppa, die von Madsack zur Chefredakteurin Digitale Transformation und Innovation ernannt wurde und im Juli zum Hauptsitz nach Hannover wechselt (DNV Online berichtete). 

Zudem wird Maike Schultz, 36, stellvertretende Chefredakteurin der MAZ. Sie ist seit November 2018 Chefin vom Dienst Digital. Zuvor war sie bei der Berliner Zeitung aus der DuMont Mediengruppe tätig. 2011 übernahm sie dort die Teamleitung der Online-Redaktion, 2017 wechselte sie in die Teamleitung der Lokalredaktion und war dort für die digitale Weiterentwicklung verantwortlich.


zurück

(wr) 18.06.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2019

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten