Carsten Matthäus wechselt zum dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag

%%%Carsten Matthäus wechselt zum dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag%%%


Carsten Matthäus soll die Multimedia-Strategie des dlv vorantreiben und Reichweitenportale wie agrarheute.com ausbauen/ Foto: SZ Scala

Carsten Matthäus, 51, zeichnet ab 15. Juli 2019 als neuer Redaktionsdirektor für die Verlagsbereiche Agrar und Forst beim dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, München, verantwortlich. In dieser Funktion wird er die zugehörigen Produkte inhaltlich und strategisch ausbauen sowie die Digitalbereiche weiterentwickeln. Matthäus folgt auf Christian Schmidt-Hamkens.

Der studierte Diplom-Volkswirt Matthäus kommt vom Süddeutschen Verlag. Dort war er unter anderem als Chef vom Dienst für den Online-Auftritt sueddeutsche.de sowie die die Süddeutsche Zeitung (SZ) zuständig. Zudem war er zuletzt Mitbegründer und Mitglied der Geschäftsleitung der SZ Scala GmbH, der Agentur der SZ. Zu seinen weiteren Stationen zählen Spiegel Online sowie Roland Berger Strategy Consultants.



zurück

(al) 08.07.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2019

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten