Thomas Wiesel verlässt Lagardère Travel Retail

%%%Thomas Wiesel verlässt Lagardère Travel Retail%%%


Thomas Wiesel, CEO bei Lagardère Travel Retail scheidet Ende des Jahres aus dem Unternehmen zurück/Foto: Ole Bader

Thomas Wiesel, 50, CEO, verlässt zum Ende des Jahres nach rund siebzehnjähriger Tätigkeit die Lagardère Travel Retail Deutschland GmbH, Wiesbaden. Die Trennung erfolgt laut dem Unternehmen im besten gegenseitigen Einvernehmen. Wer die bisherigen Funktionen von Thomas Wiesel übernimmt, wurde nicht kommuniziert.

Nach seinem Eintritt in das Unternehmen im Jahr 2002 verantwortete Wiesel zunächst als CFO den kaufmännischen Bereich, bevor er 2005 als CEO zum Geschäftsführer berufen wurde. In den letzten 17 Jahren hat er unter anderem den Unternehmensumbau vom reinen Bahnhofsbuchhändler zum breit aufgestellten Spezialisten für Handels- und Foodservice-Konzepte an Verkehrsdrehscheiben verantwortet.

„Wir bedanken uns ausdrücklich bei Thomas“, unterstreicht Dag Rasmussen, Chairman und Chief Executive Officer bei Lagardère Travel Retail, „für seine langjährige, erfolgreiche und engagierte Arbeit für Lagardère Travel Retail und wünschen ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute.“



zurück

(ak) 27.11.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2019

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten