Peter Salzmann verstorben

%%%Peter Salzmann verstorben%%%

Der langjährige geschäftsführende Gesellschafter des Grossohauses Salzmann in Braunschweig, Peter Salzmann, ist am 19. November im Alter von 84 Jahren verstorben.

Neben der Führung seines Braunschweiger Grosso-Unternehmens, das Mitte dieses Jahres in der PDG Presse-Distributions-Gesellschaft in Bielefeld aufging, engagierte Salzmann sich viele Jahre lang im Bundesverband Presse-Grosso. So gehörte er unter anderem von 1975 bis 1984 dem Vorstand an. Salzmann wirkte darüber hinaus maßgeblich an der Gründung der EDV-Kommission im Jahr 1969 mit, deren erster Vorsitzender er war. In den Themenfeldern EDV, Kommissioniertechnik und Pressecodierung kam ihm eine Pionierrolle zu. In seine Ära fallen die Gründung der EDV-Kooperationen, die Einführung der körperlosen Remission und die Entwicklung der modernen Remissionserfassungssysteme.

Neben dem Beruf und dem Engagement im Grosso-Verband war Peter Salzmann in der IHK Braunschweig und im Großhandelsverband Niedersachsen sowie zahlreichen Vereinen ehrenamtlich tätig.



zurück

(sgo) 29.11.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2019

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten