Markus Olligschläger ist neuer BWVL-Hauptgeschäftsführer

%%%Markus Olligschläger ist neuer BWVL-Hauptgeschäftsführer%%%

Markus Olligschläger, 55, ist seit Jahresbeginn Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL). Er folgt damit auf Christian Labrot, der Ende 2019 in den Ruhestand gewechselt ist.

Der Wirtschaftsjurist war unter anderem für den Bundesverband Spedition und Logistik (DSLV) und die Vereinigung Deutscher Kraftwagenspediteure (VKS) tätig. Zuletzt leitete er den Bereich des nationalen Straßengüterverkehrs und verantwortete als Geschäftsführer der DSLV Wirtschaftsgesellschaft mbH die unternehmerischen Tätigkeiten des Verbandes. Frühere Stationen waren die Deutsche Bank sowie ein amerikanischer CRM-Dienstleister

Der BWVL e.V vertritt die gemeinsamen logistischen Interessen von Industrie- und Handelsunternehmen in Politik und Wirtschaft.



zurück

(jf) 10.01.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2019

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



BestellungBestellung
Demo-Seiten
Mediadaten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten