Mark Wittland übernimmt Vertriebsleitung bei der Mediengruppe Dr. Haas

%%%Mark Wittland übernimmt Vertriebsleitung bei der Mediengruppe Dr. Haas%%%


Wechselt vom Berliner Verlag zur Mediengruppe Dr. Haas nach Mannheim: Mark Wittland/ Foto: Wittland

Mark Wittland, 42, wird zum 1. Februar 2020 neuer Verlagsleiter Privatkunden & Paid Content bei der Mediengruppe Dr. Haas. Derzeit ist er Leiter Lesermarkt, Marketing & Business Development beim Berliner Verlag, der im Herbst 2019 von DuMont an Silke und Holger Friedrich verkauft wurde. Er folgt auf Andreas Hohmann, der das Unternehmen zum Jahreswechsel verlassen hat – auf eigenen Wunsch, wie die Mediengruppe Dr. Haas mitteilt.

Wittland wird in seiner neuen Position einerseits die Vertriebs-, Kundenservice- und Marketingaktivitäten der Zeitungen der Mediengruppe Dr. Haas verantworten (u.a. Mannheimer Morgen, Fränkische Nachrichten). Andererseits übernimmt er die Produktverantwortung für die Paid-Content-Zeitungsportale. Er berichtet direkt an den Sprecher der Geschäftsführung der Mediengruppe Dr. Haas, Florian Kranefuß.

Wittmann ist seit 2017 für den Berliner Verlag tätig. Zuvor arbeitete er seit 2008 für DuMont am Standort Köln (Kölner Stadt-Anzeiger, Kölnische Rundschau, Express), unter anderem als Leiter des digitalen Produktmanagements. Einst war er nach seinem Mediendesign-Studium als Webdesigner bei Bertelsmann-Tochter Lycos Europe eingestiegen.



zurück

(wr) 13.01.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2019

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



BestellungBestellung
Demo-Seiten
Mediadaten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten