ANZEIGE

Spannende neue Jobs im Journalismus bieten:

Backnanger Kreiszeitung - Lokalredakteur Print/Online (m/w/d)

Dienste in Übersee - Fachkraft für Öffentlichkeitsarbeit...

Verlag W. Kohlhammer - Redakteur (m/w/d)

...mehr


GQ stellt sich neu auf

%%%GQ stellt sich neu auf%%%
Die neue GQ-Führungsspitze (v.l.): Johannes Patzig, André Pollmann, Joko Winterscheidt, Michalis Pantelouris/Foto: GQ/Basti Mowka

Die neue GQ-Führungsspitze (v.l.): Johannes Patzig, André Pollmann, Joko Winterscheidt, Michalis Pantelouris/Foto: GQ/Basti Mowka

Condé Nast, München, hat die Führungsspitze des Männermagazin GQ neu aufgestellt: André Pollmann, bisher übergreifender Publisher für unter anderem Vogue, Glamour und GQ, soll als Chief Creative Director (CCD) die Marke GQ sowohl inhaltlich als auch im Business-Bereich in Personalunion verantworten. Michalis Pantelouris wird stellvertretender Chief Creative Director (stellv. CCD). Er soll das Content-Team der GQ zusammen mit Johannes Patzig als Head of Editorial führen.

Darüber hinaus stößt der TV-Entertainer Joko Winterscheidt als Chief Curiosity Officer zur GQ. Er soll laut Condé Nast „die Neugierde in die Themen und Aktivitäten von GQ einbringen“. Der Fokus soll dabei auf die Ausrichtung der redaktionellen Inhalte und der Entwicklung neuer Formate liegen.

„Wir bauen mit Condé Nast Germany eine neue strategische Organisation, die nicht vergleichbar ist mit den Organisationen der klassischen Verlage“, erklärt Jessica Peppel-Schulz, CEO Condé Nast Germany.


zurück

(ak) 28.01.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2020

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten