Donnerstag, 09. April 2020

Henning Röper neuer Geschäftsführer des Aenne Burda Verlages

%%%Henning Röper neuer Geschäftsführer des Aenne Burda Verlages%%%


Henning Röber, Leiter Burda Creative und Geschäftsführer des Verlages Aenne Burda/Foto: Hubert Burda Media

Henning Röper, der die Einheit Burda Creative leitet, hat zum 1. Mai auch die Geschäftsführung des Verlages Aenne Burda übernommen. Er folgt in dieser Position auf Philipp Weber, der nach insgesamt neun Jahren bei Hubert Burda Media das Unternehmen verlassen hat.

Röper verfügt über langjährige und internationale Berufserfahrung in der Medienbranche und hat in den vergangenen Jahren das Verlagsgeschäft von Burda International mitgestaltet.

Unter dem neuen Dach Burda Creative sollen künftig die Einheiten Verlag Aenne Burda mit der Kernmarke Burda Style, der Verlag Editions DIPA in Straßburg, der in sieben europäischen Märkten diverse Crafting-Marken publiziert, die aus Dänemark heraus gesteuerte BurdaNordic, mit ihrem speziellen Know-how im Bereich Strickpublikationen sowie der in Schweden ansässige Schnittmustervertrieb Toppatterns eng zusammen arbeiten und das Geschäft weiter entwickeln.

„Wir bündeln in Burda Creative die Aktivitäten und Marken im Crafting-Segment von Burda, weil wir an ihre Kraft glauben und international großes Potential sehen – über alle Medien und Plattformen hinweg“, so der zuständige Burda-Vorstand International, Martin Weiss.

Burda Creative ist die fünfte Säule des Vorstandsbereichs International, neben den weiteren Mediengeschäften Immediate Media, Publishing Europe, Luxury Asia und Burda Education.



zurück

(ak) 03.05.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen