Mittwoch, 23. Oktober 2019

Veränderung im Group Executive Board der Ringier AG

%%%Veränderung im Group Executive Board der Ringier AG%%%


Foto: Ringier

Xiaoqun Clever, seit Anfang 2016 Chief Technology und Data Officer sowie Mitglied des Group Executive Boards von Ringier, verlässt Ende Februar das Unternehmen. Sie wird dem Schweizer Medienkonzern künftig als Beraterin zur Verfügung stehen. Daneben will sie sich auf ihre internationalen Aufsichtsratsmandate unter anderem bei der Allianz Versicherungs AG Österreich und bei der Maxingvest AG, der Dachgesellschaft von Tchibo und Beiersdorf, konzentrieren.

Das Group Executive Board der Ringier AG wird unter der Leitung von Robin Lingg, Head of Marketplaces, die Strategie und die Organisation des Bereiches Technology & Data weiterentwickeln.

Die Abteilung Technology & Data von Ringier umfasst die Bereiche Corporate IT, Cyber Security sowie die Entwicklung von Sherlock, einer digitalen Plattform, die Daten aus den Bereichen Publishing und Marketplaces miteinander verknüpft.



zurück

(ak) 10.01.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen