Dienstag, 18. Juni 2019

Eduard Gerlof wird Chief Sales & Marketing Officer bei Barclaycard

%%%Eduard Gerlof wird Chief Sales & Marketing Officer bei Barclaycard%%%


Nach Stationen bei Comdirect und Axel Springer wechselt Eduard Gerlof als Chief Sales & Marketing Officer zu Barclaycard Deutschland. Foto: Barclaycard

Eduard Gerlof, 38, wird neuer Chief Sales & Marketing Officer bei Barclaycard in Deutschland. Ab Herbst verantwortet er dort in der neu geschaffenen Funktion die Neukundenakquisition, das Bestandskunden-Management und die Marketing-Kommunikation. Er kommt von der Direktbank Comdirect, für die er seit 2017 als Bereichsleiter Marketing tätig ist.

Zuvor war Gerlof in unterschiedlichen Positionen in der Bild-Gruppe bei Axel Springer tätig – zuletzt als Director Marketing. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Münster und Halifax/Kanada hatte Gerlof seine berufliche Laufbahn bei Axel Springer mit einem Trainee-Programm bei der Bild-Gruppe gestartet. Es folgten verschiedene Stationen in Vertrieb und Marketing. In seinen Anfangsjahren bei Springer absolvierte Gerlof unter anderem die Weiterbildungsreihe Experte im Pressevertrieb des VDZ und wurde  als bester Absolvent des Jahrgangs 2011 mit dem Futurum Vertriebspreis ausgezeichnet.

Gerlof wird zugleich Mitglied der deutschen Geschäftsleitung und berichtet direkt an Geschäftsführer Tobias Grieß, der sagt: „Wir freuen uns, dass wir Eduard Gerlof für diese Schlüsselposition in der Geschäftsleitung von Barclaycard Deutschland gewinnen konnten. Er bringt wichtiges Know-How mit, um die Digitalisierung unseres Vertriebs und der Kundeninteraktion auf das nächste Level zu heben. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Der Finanzdienstleister Barclaycard Deutschland ist eine Niederlassung der international tätigen Barclays Bank Ireland PLC und hat seinen Firmensitz in Hamburg.



zurück

(jf) 06.06.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen