Dienstag, 16. Juli 2019

Spektrum der Wissenschaft beruft neuen Chefredakteur

%%%Spektrum der Wissenschaft beruft neuen Chefredakteur%%%


Dr. Daniel Lingenhöhl übernimmt im Oktober 2019 die Chefredaktion von Spektrum der Wissenschaft. Foto: Privat

Dr. Daniel Lingenhöhl, 45, wird zum 1. Oktober Chefredakteur des Verlags Spektrum der Wissenschaft in Heidelberg. Er ist damit verantwortlich für die Magazine Spektrum der Wissenschaft, Gehirn&Geist, Spektrum Psychologie und Spektrum – Die Woche sowie das Wissenschaftsportal Spektrum.de. Lingenhöhl folgt auf Prof. Dr. Carsten Könneker, der den Verlag nach fast 20 Jahren zum 30. September 2019 auf eigenen Wunsch verlassen wird.

„Wir freuen uns sehr, mit Daniel Lingenhöhl einen Nachfolger zu benennen, der sowohl unsere Magazine als auch das Portal Spektrum.de sehr gut kennt und bereits in den letzten Jahren wesentlich mit zu unserem Erfolg beigetragen hat“, so Markus Bossle, Geschäftsführer der Verlagsgesellschaft Spektrum der Wissenschaft.

Der promovierte Geowissenschaftler und langjährige Wissenschaftsjournalist Lingenhöhl war seit 2015 Leiter Digitale Medien, gemeinsam mit Dennis Dirdjaja. Zuvor hatte er vier Jahre lang die Redaktion von Spektrum.de geleitet. „Seine Ernennung ist auch ein Zeichen der Kontinuität. Er ist die ideale Besetzung als Nachfolge von Professor Könneker, der unser Verlagsportfolio in der Vergangenheit entscheidend weiterentwickelt und geprägt hat. Dr. Lingenhöhl wird dies fortsetzen und eigene neue Impulse setzen.“

Wie der Verlag weiter mitteilt, soll Daniel Lingenhöhl die weitere internationale Vernetzung innerhalb von Scientific American und die digitale Transformation der Magazine von Spektrum der Wissenschaft weiter vorantreiben.



zurück

(jf) 25.06.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen