WAZ startet interaktiven Alexa-Skill

%%%WAZ startet interaktiven Alexa-Skill%%%


Die WAZ will das Potenzial der smarten Sprachassistenten nutzen und für das Geschäftsfeld Voice erschließen/ Foto: Funke

Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) aus der Funke Mediengruppe hat einen interaktiven Skill für den smarten Lautsprecher von Amazon gelauncht. Im Vergleich zum bereits vorhandenen News Skill, der Lokalnachrichten aus sechs Städten im Ruhrgebiet bietet, soll die neue Anwendung auch die Möglichkeit der direkten Kommunikation bieten.

Lukas Hoffmann, Creative Designer in der neuen Funke Kreativ Agentur NRW und Programmierer der Anwendung, sagt: "Die meisten Zeitungs-Skills liefern nur Input für die 'tägliche Zusammenfassung'. Mit unserem können die Nutzerinnen und Nutzer aber direkt kommunizieren und zum Beispiel gezielt nach den Nachrichten aus ihrer ausgewählten Stadt fragen." Zudem können User ab sofort auf den WAZ-Podcast zugreifen, ohne dafür in eine andere Anwendung wechseln zu müssen, wie er weiter erklärt.



zurück

(al) 06.12.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2019

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



BestellungBestellung
Demo-Seiten
Mediadaten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten