ANZEIGE

Spannende neue Jobs im Journalismus bieten:

Backnanger Kreiszeitung - Lokalredakteur Print/Online (m/w/d)

Dienste in Übersee - Fachkraft für Öffentlichkeitsarbeit...

Verlag W. Kohlhammer - Redakteur (m/w/d)

...mehr


Es gibt eine Zahlungsbereitschaft für Podcasts

%%%Es gibt eine Zahlungsbereitschaft für Podcasts%%%
Monatlich vier Euro betrachten Nutzer als fairen Preis für einen Podcast/ Foto: Maicasaa - Fotolia

Monatlich vier Euro betrachten Nutzer als fairen Preis für einen Podcast/ Foto: Maicasaa - Fotolia

Eine aktuelle Studie von Simon Kucher & Partners zeigt, dass Podcasts durchaus ein Instrument im Vertriebsmarkt sein können. Befragt wurden 218 Personen zur Nutzung von Podcasts. Ein Ergebnis: 42 Prozent können sich vorstellen für ihren Lieblings-Podcasts zu bezahlen. Als fairer Preis wurden im Median vier Euro pro Monat genannt. Ein Preis von zwei Euro wird als günstig angesehen, ein Preis von acht Euro als zu teuer. 

37 Prozent können sich vorstellen, für die Benutzung einer Podcast-Plattform zu bezahlen. Dafür werden als fairer Preis im Median fünf Euro genannt, als günstiger Preis drei Euro und als zu hoher Preis zehn Euro.

Gehört werden Podcasts von 54 Prozent der Befragten. 15 Prozent davon hören Podcasts täglich, 34 Prozent mehr als dreimal pro Woche und 25 Prozent mindestens einmal pro Woche. 50 Prozent der Befragten haben einen oder mehrere Podcasts abonniert und hören diese regelmäßig.

Die meisten hören Podcasts über Streamingdienste wie Spotify. Auf Platz 2 folgen Podcast-Apps, dann die Websites der Podcast-Anbieter und schließlich Aggregatoren.

Mit Blick auf die Finanzierung lässt sich festhalten, dass die Befragten Native Advertising und Sponsorings gegenüber monatlichen Zahlungen für Plattformen oder direkt den Podcast bevorzugen. 36 Prozent sagen, ihnen ist Native Advertising als Finanzierungsoption am liebsten, 25 Prozent bevorzugen Sponsorings. Dagegen würden 14 Prozent bevorzugt einen Beitrag für eine Plattform und neun Prozent bevorzugt einen Beitrag für einzelne Podcast-Reihe zahlen.


zurück

(wr) 19.02.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2020

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten