ANZEIGE


IVW III/2012: Überregionale Zeitungen brechen am Kiosk ein

Der langfristige Trend deutlich rückläufiger Auflagen im Einzelverkauf und relativ stabiler Abonnementzahlen bei den überregionalen Zeitungen hat sich auch im 3. Quartal 2012 bestätigt. Das geht aus den aktuellen Daten der IVW hervor. Erneut gehören dabei die klassischen Kaufzeitungen zu den größten Verlierern: BILD verbuchte binnen Jahresfrist am Kiosk -8,3 Prozent an Auflage – das entspricht einem Rückgang von mehr als 230.000 Stück pro Verkaufstag. Die BILD am SONNTAG verzeichnete -8,6 Prozent und steht nun bei 1,350 Mio. Exemplaren an hart verkaufter Auflage.

HANDELSBLATT und TAZ legen bei Abos zu

Aber auch die Qualitätstitel erlebten herbe Einbußen am Kiosk. Die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG meldet -7,2 Prozent (Abo: -1,5 Prozent), die FAZ -6,2 Prozent (Abo: -1,8) und die FRANKFURTER RUNDSCHAU verzeichnete einen Rückgang von -7,3 Prozent (Abo: -5,1). Vier Zeitungen erlebten im Einzelverkauf sogar zweistellige Einbußen: DIE WELT/WELT KOMPAKT (-12,8), das HANDELSBLATT (-14,1), die TAZ (-17,1) und die FTD (-15,8), die nun nur noch auf 44.700 hart verkaufte Exemplare kommt.

Die TAZ konnte ihre Abonnements um +2,4 Prozent steigern und verzeichnete damit zwischen Abo und Einzelverkauf einen ausgeglichenen Saldo. Das HANDELSBLATT legte bei den Abonnements um +3,6 Prozent zu, das entspricht 2.700 neuen Stammlesern. Damit wurde der Verlust am Kiosk von 1.000 Stück mehr als ausgeglichen.

Auch Wochenzeitungen verlieren im Einzelverkauf

DIE ZEIT verbuchte -9,7 Prozent am Kiosk, konnte diesen Verlust aber durch eine Steigerung der Abo-Auflage um +3,8 Prozent genau kompensieren. Die WELT AM SONNTAG und ihre Kompaktausgabe meldeten im Einzelverkauf -5,5 Prozent, konnten aber immerhin bei den Abos um +5,1 Prozent zulegen. Die FRANKFURTER ALLGEMEINE SONNTAGSZEITUNG hielt ihre Abonnements auf stabilem Niveau, verzeichnete aber -2,5 Prozent im Einzelverkauf.


zurück

(fm) 19.10.2012


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2019

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten