Kartellamt: GeraNova darf Piper-Anteil an National Geographic übernehmen

Die Bertelsmann-Tochter Gruner + Jahr bekommt einen neuen Partner beim Joint-Venture G+J NG Media und bei der NG Malik Buchgesellschaft. Das Bundeskartellamt hat grünes Licht für die Übernahme der Piper-Anteile durch den Münchner Verlag GeraNova Bruckmann gegeben. Die G+J NG Media GmbH ist hierzulande der Lizenz-Nehmer der National Geographic Society und der National Geographic Television. In der Firma erscheinen sowohl die deutschen-Ausgaben der Zeitschrift National Geographic als auch das dazugehörige Buch-Programm. Bislang war der Piper Verlag (gehört seit 1995 zum schwedischen Medien-Konzern Bonnier) Joint-Venture-Partner von G+J. Künftig hält GeraNova 50 Prozent an der G+J NG Media GmbH und 51 Prozent an der NG Malik Buchgesellschaft.


zurück

(ps) 08.03.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2019

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten