ANZEIGE

VDZ Distribution Summit: Henning Eckers Vision des Pressevertriebs 2025

%%%VDZ Distribution Summit: Henning Eckers Vision des Pressevertriebs 2025%%%
Henning Ecker erwartet, dass es 2025 nur noch einen Grossisten in Ostdeutschland geben wird/ Foto: Oliver Reetz - Hanseshot

Henning Ecker erwartet, dass es 2025 nur noch einen Grossisten in Ostdeutschland geben wird/ Foto: Oliver Reetz - Hanseshot

Das Pressevertriebsgeschäft wandelt sich derzeit rasant – es weiß nur niemand, in welche Richtung genau. Auf dem VDZ Distribution Summit 2019 in Hamburg hat es Henning Ecker, der geschäftsführende Gesellschafter des MZV, gewagt, eine Vision der Struktur zu entwerfen, über die 2025 Zeitungen und Zeitschriften den Weg zum Käufer finden werden. Ein Vision, die es in sich hat, und die, wenn sie eintrifft, für die kommenden sechs Jahre einen rasanten Umbau zur Folge hätte.

Eine Alternative zu starker Kooperation und schmerzhaften Einschnitten, das machte Ecker auch deutlich, sieht er nicht, solle auch künftig ein profitabler Presseverkauf im Einzelhandel stattfinden. Ecker geht von einer starken Zentralisierung der Vertriebssteuerung aus. Zum Beispiel erwartet er, dass alle neuen Bundesländer zentral von Berlin aus gesteuert werden.

Die Vision von Henning Ecker für das Jahr 2025:
  1. Es wird noch fünf bis zehn Grosso-Gebiete geben. Die Beteiligung von Verlagen wird maximal bei 24,9 Prozent liegen.
  2. Zudem wird es 40 bis 50 Logistikzentren geben.
  3. Der Vertrieb wird teurer sein als heute.
  4. Die Zahl der Angebotsstellen wird weiter drastisch sinken, und zwar auf etwa 60.000.
  5. Die Steuerung der Objekte geschieht EH-individuell.
  6. Die Zahl der Titel wird von 5.200 auf etwa 3.500 sinken.
  7. Die Remissionsquote wird um 20 Prozentpunkte reduziert.
  8. Die Grosso-Unternehmen werden durch Logistikprojekte Zusatzeinnahmen erzielen.
  9. Super- und Verbrauchermärkte werden für die Präsentation von Titeln an der Kasse eine Handlingsfee erheben.
  10.  Ebenfalls zur Diskussion wird die Zahl der Liefertage stehen, die evtl. auf drei gesenkt werden muss.
  11. Durch die Kooperation aller Handelsstufen bleibt die Pressefreiheit erhalten.

zurück

(uk) 05.09.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2020

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten