Samstag, 20. April 2019

Bauer Media Group kauft erneut im britischen Radiomarkt zu

%%%Bauer Media Group kauft erneut im britischen Radiomarkt zu%%%

Die Bauer Media Group hat den dritten Zukauf im Radio-Geschäft innerhalb von drei Tagen bekanntgegeben. Das Unternehmen kauft erneut in Großbritannien zu und übernimmt die lokalen Radio-Stationen von Wireless, einem Tochterunternehmen des britischen Verlags News UK, der seinerseits zu der News Corp. von Rupert Murdoch gehört.

Das Übernahmepaket besteht aus 15 Sendelizenzen für die Gebiete Lancashire, Cheshire, Shropshire, Derbyshire, West Yorkshire, Staffordshire und South Wales. Laut Unternehmensangaben werden damit wöchentlich rund 847.000 Zuhörer erreicht.

Paul Keenan, CEO Bauer Media and European Radio erklärt: "Wir freuen uns über den Erwerb der lokalen Wireless-Lizenzen. Diese Gruppe etablierter, erfolgreicher Sender ergänzt unser bestehendes Portfolio und erweitert unsere Reichweite und unser lokales Werbeangebot auf neue Gebiete in Großbritannien."

Erst vor zwei Tagen hatte die Bauer Media Group bekanntgegeben, die Unternehmen Celador Radio und Lincs FM Group zu übernehmen. Celador Radio verfügt über 25 Lizenzen für die Sendegebiete East Anglia, Thames Valley, Solent und im Südwesten Großbritanniens. Die Lincs FM Group umfasst neun Lizenzen in Lincolnshire, Yorkshire und Rutland. Die Bauer Media Group hatte sich in diesem Rahmen bereit erklärt, die Kanäle The Breeze und Sam FM in der Region Solent und KCFM in Yorkshire an Nation Radio zu verkaufen, da man in diesen Märkten bereits mit Wave 105.2 FM und Viking Radio tätig ist.

Die Bauer Media Group hat in den vergangenen Jahren wiederholt in den Geschäftsbereich Hörfunk investiert. Aus dem jüngst veröffentlichten Geschäftsbericht für das Jahr 2017 geht zudem hervor, dass das Unternehmen in diesem Segment wiederholt seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr steigern konnte. Konkrete Zahlen werden nicht genannt.


zurück

(wr) 08.02.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen