Donnerstag, 09. April 2020

taz gibt Zeitungen und App ein neues Layout

%%%taz gibt Zeitungen und App ein neues Layout%%%


Anmutung der Titelseite der Montags- bis Freitagsausgaben der taz/ Foto: taz Verlag

Die taz bringt am 2. Oktober erstmals die neue Version ihrer Tageszeitung in den Handel. Der taz Verlag aus Berlin hat seiner Werktagsausgabe ein neues Design und Seitenkonzept verpasst. Auch der Titelkopf wurde in diesem Zuge überarbeitet.

Chefredakteur Georg Löwisch gibt das Motto des neuen Layouts vor: „Die taz soll wild, elegant und vor allem einzigartig sein. Während in früheren Jahren vor allem Ordnung und Aufgeräumtheit gestalterische Ziele waren, arbeiten wir jetzt die Besonderheiten der taz stärker heraus." In diesem Rahmen betont er auch die Bedeutung der gedruckten Zeitung: "In Print stecken Kraft und Relevanz. Die Zeiten sind außergewöhnlich politisch, und das sind gute Zeiten für eine außergewöhnlich politische Tageszeitung."

Im Zuge der Neugestaltung der Tageszeitung wurden auch Wochenendausgabe und App der taz überarbeitet. Die taz am Wochenende kommt erstmals am 7. Oktober in neuer Optik in den Handel. Das neue Design der App wird ebenfalls bereits zum 2. Oktober freigeschaltet.

Bei der Konzeption des neuen Designs kooperierten Redaktion und Layout der taz mit den externen Artdirektoren Janine Sack und Christian Küpker. Neu wurde unter anderem eingeführt, dass die Titelseite künftig bis an den Rand bedruckt wird. Zudem wurde das Markenlogo neu gestaltet.


zurück

(wr) 28.09.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen