Donnerstag, 22. August 2019

NOZ-Gruppe baut Anzeigenblatt-Portfolio aus

%%%NOZ-Gruppe baut Anzeigenblatt-Portfolio aus%%%
Auch im Bereich der lokal verankerten Medien gibt es seit mehreren Jahren einen spürbaren Prozess zur Konzentration. Durch Übernahmen stärken die großen Einheiten im Anzeigenblatt-Sektor ihre Markt-Position. Jetzt hat die Südholstein Anzeigenblatt GmbH mit Sitz in Norderstedt vom Bundeskartellamt die Freigabe zum Kauf der drei Lokalausgaben der Bobeck Medienmanagement GmbH in Hamburg erhalten. Die Tochter der m:hm Holding (gehört zur NOZ-Gruppe aus Osnabrück) wird also den Titel Der neue RUF mit den Lokalausgaben Harburg, Wilhelmburg und Süderelbe übernehmen. Das berichtet die DNV-Schwester new business.


zurück

(ps) 12.08.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen