FOCUS: Süddeutsche Societäts-Druckerei schließt

Nach dem Verkauf der ABENDZEITUNG (AZ) an den Verleger Martin Balle (u.a. STRAUBINGER TAGBLATT) verlor die Süddeutsche Societäts-Druckerei ihren größten Druckauftrag. Wie das Nachrichtenmagazin FOCUS in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, steht das Druckzentrum in Maisach bei München nun vor dem Aus. Demzufolge wollen die Gesellschafter die Druckerei zum 31. Dezember schließen, weil „es nachhaltig in rote Zahlen zu rutschen drohe“. Rund 100 Mitarbeiter seien von der Schließung betroffen. Der neue Besitzer druckt die AZ in Straubing.

Neben der ABENDZEITUNG hatte die Druckerei, die über die Frankfurter Societäts-Druckerei der Fazit-Stiftung (FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG) gehört, den Auftrag zur Auslieferung einer aktuelleren FAZ-Ausgabe für den Süden mit einer Teilauflage von rund 100.000 Exemplaren. Dafür investierte das Druckzentrum 60 Mio. Euro. Wo die Teilauflage nun gedruckt wird, ist noch nicht bekannt. Laut FOCUS werde geprüft, ob die Druckerei der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG übernehme.


zurück

(smi) 28.07.2014


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2019

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten