Papier-Handel: Papier Union übernimmt Papyrus Deutschland

%%%Papier-Handel: Papier Union übernimmt Papyrus Deutschland %%%

Im Sektor Papier-Handel hat das Bundeskartellamt im Hauptprüfverfahren grünes Licht für eine Groß-Übernahme gegeben. Die Papier Union GmbH aus Köln darf den Mitbewerber Papyrus Deutschland mit Sitz in Ettlingen kaufen. Dadurch entsteht ein Unternehmen, das von der Bedeutung her zum bisherigen Marktführer Igepa Group aus Hamburg aufschließen kann. Beide Anbieter sind mit einem breiten Sortiment mit Schwerpunkt Druckerei-Papier unterwegs und verfügen über einen Marktanteil von 40 bis 45 Prozent.

Die Papier Union ist eine Tochter der portugiesischen Inapa Investimentos Participações e Gestão S.A., die Papyrus Deutschland GmbH gehört der schwedischen OptiGroup AB.

Das Bundeskartellamt hat im Laufe des Verfahrens über 100 Druckereien, sämtliche Papier-Händler in Deutschland sowie die wichtigsten Hersteller von Druckerei-Papier befragt und dabei herausgefunden: "Der Papierbereich unterliegt derzeit auf allen Marktstufen einem umfassenden Struktur-Wandel. In den letzten Jahren sind einerseits viele kleine und auch mittelgroße Druckereien aus dem Markt ausgeschieden und die Menge an nachgefragtem Druckerei-Papier ist gesunken. Ein größeres Papierhandelsunternehmen ist bereits aus dem Markt ausgeschieden. Andererseits ist mit der Sappi Ltd. ein weltweit vertretener Papierhersteller in Deutschland in den direkten Wettbewerb zu den Papierhändlern getreten und vertreibt seine Produkte direkt an Endkunden (u. a. Druckereien)."

Der Präsident des Bundeskartellamtes Andreas Mundt erklärt die Entscheidung: "Trotz hoher Marktanteile konnte das Zusammenschluss-Vorhaben letztlich freigegeben werden. Die Ermittlungen haben deutlich gemacht, dass die Kunden sich bereits heute von verschiedenen Händlern beliefern lassen und aufgrund ähnlicher Sortimente der verschiedenen Anbieter und üblicherweise kurzen Vertragslaufzeiten zwischen diesen wechseln können. Auch nach der Fusion wird es noch genügend Alternativen für die Kunden geben, um beispielsweise auf eventuelle Preiserhöhungen reagieren zu können. Hinzu kommt Wettbewerbsdruck auf die Händler durch möglichen Direktvertrieb der Papier-Hersteller."




zurück

(ps) 04.07.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen

DNV-Guide

DNV - DER NEUE VERTRIEB bringt Sie mit Experten von A wie Abogewinnung bis Z wie Zustellung zusammen. Profitieren Sie vom Know-how dieser Spezialisten. Mehr...





   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   



   
Die aktuelle Ausgabe


 

Zeitschriften-Suche

NEUMANN 2019

Handbuch für den Presse-Vertrieb und -Verkauf



Bestellung
Demo-Seiten


Weitere Publikationen
des Verlages



Zum Wettbewerb

Weitere Webseiten