Sonntag, 25. August 2019

Monocle wird jetzt in Deutschland gedruckt

%%%Monocle wird jetzt in Deutschland gedruckt%%%

Cover der April-Ausgabe von Monocle/ Foto: Presse Fachverlag

Das internationale Lifestyle-Magazin Monocle von Tyler Brûlé wird beginnend mit seiner April-Ausgabe in Deutschland gedruckt. Den Auftrag bekam die Firma Neef + Stumme mit Büro in Hamburg und zwei Druckwerken in Wittingen in Niedersachsen, in denen unter anderem auch die Zeitschriften Beef!, Geo Epoche, Cicero, Zeit Campus und Cavallo gedruckt werden. Zuvor war Monocle in Großbritannien produziert worden.

Ein Grund für den Wechsel des Druckstandortes ist der Brexit. So schreibt Herausgeber Andrew Tuck in der aktuellen Monocle-Ausgabe: "Die Entscheidung, den Druck aus Großbritannien zu verlegen, ist zum Teil eine Reaktion auf die scheinbare Gleichgültigkeit der britischen Regierung gegenüber den Bedürfnissen der Wirtschaft bei der Vorbereitung des Landes auf den EU-Austritt." Zu viele Unsicherheiten standen im Raum: "Würden Papierlieferungen noch pünktlich eintreffen, wenn Großbritannien ohne eine Einigung austritt? Würden die Ausgaben beim Transport tagelang in Dover festsitzen?", fragt Tuck.

Allerdings steckt hinter dem Schritt mehr als bloß die kurzfristige Reaktion auf politische Ereignisse, wie Magazin-Gründer Tyler Brûlé in einem Video auf monocle.com erklärt: „Das ist kein Prozess, der erst vor drei oder vier Monaten begonnen hat. Er wird auch nicht nur vom Brexit getrieben. Wir haben nach einem Upgrade gesucht und uns Druckereien in Spanien, in Frankreich, in Belgien und an verschiedenen Standorten in Deutschland angeschaut. Eines der wichtigsten Ergebnisse war: Nicht alle Märkte sind gleich beschaffen. Leider sehen wir in Großbritannien keine Investitionen und keine Leidenschaft mehr für Papier. Deutschland ist da ganz anders. In Deutschland gibt es eine Kultur von Auszubildenden und Menschen, die ihr Handwerk und ihre Fähigkeiten richtig erlernen. Und es gibt immer noch Investition in großartige Print-Produkte."


zurück

(wr) 11.04.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen